WEIN MIT GESCHICHTE.

TROCKENER ROTWEIN.

BARRIQUE.

Dieser Wein ist allen Flüchtlingen aus der ganzen Welt gewidmet und versucht, die Geschichte einer Familie aufzuzeigen, die schon im 18. Jahrhundert geflohen ist.

Limitierte Auflage von 2160 Flaschen

Refugee

Rubinfarbener Wein mit Aromen von reifen Früchten wie Pflaumen und Blaubeeren, unterstützt von einem dünnen Hauch Vanille. 

Mit herrlicher Fruchttiefe, duftet nach Schokolade, Kaffee und Tabak. 

Langer eleganter Nachgeschmack.

GEMACHT AUS DER SORTE

Cabernet Sauvignon - 45 %
Merlot - 25 %
Saperavi - 15 %
Rara Neagrǎ - 15 %

JAHRGANG UND URSPRUNG

Purcari Weinregion, Südmoldawien.


Importeur und Hersteller: GOSMIT s.r.o. für die große Hilfe des Mikro-Weinguts SA SAITI


Die Familie Gospodinov

INFORMATION

 

Da der Wein noch relativ jung ist, wird er derzeit unter den besten Bedingungen im Keller gelagert.

vine
20 / 5000 Výsledky překladu Von Hand geerntete Trauben
Perfect with the meat
Perfekt mit Fleisch
bottles
Geeignet für die Archivierung 10 - 15 Jahre
Serve chilled between 16 to 18°C
Dekantiert servieren

Unsere Geschichte

Unsere Familie ist seit mehr als 200 Jahren im Weinbau tätig. Wir kommen ursprünglich aus Bulgarien, wo Landwirtschaft und Weinbau ein traditioneller Lebensunterhalt waren.

Die Herrschaft der Türken in der Region war jedoch für unsere Familie aufgrund religiöser Unterdrückung und hoher Bodensteuer unerträglich. Deshalb flohen unsere Vorfahren im Winter 1818 in das heutige Moldawien, wo sie neue wirtschaftliche Siedlungen errichteten. Zu dieser Zeit war es Niemandsland und das Land war frei verfügbar, nur unter der Bedingung, dass jeder so viel Land besetzen konnte, wieviel er bewirtschaften konnte.

Leider hielt die neu erworbene Freiheit nicht lange an. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das gesamte Gebiet von deutschen Truppen besetzt , das gesamte Eigentum unserer Familie wurde beschlagnahmt und konfisziert. Am Ende des Krieges schickten die sowjetischen "Befreier" erneut ganze Familien, die Land und Immobilien besaßen, in Arbeitslager nach Sibirien. Unsere Familie hatte damit wieder ihr gesamtes Eigentum und Zuhause wieder verloren.

Erst nach Stalins Tod im Jahr 1953 kam es zu einer leichten Entspannung, und unsere Familie konnte zum Weinbau , wenn auch nur auf gepachtetem Land , und zur Weinproduktion zurückkehren .

Die Revolution von 1991 sollte bessere Zeiten bringen. Leider ist dies nicht geschehen. Ein bereits verarmtes Land begann zusammenzubrechen unter der Last von Korruption und beginnenden nationalen Konflikten . Uns war es klar, dass es für unsere Kinder keine Zukunft gab. Daher ging der Weg unserer Familie weiter nach Tschechien, wo wir uns seit 2001 dem Weinverkauf widmen.

Zuerst importierten wir ausschließlich Flaschenwein, dann erweiterten wir unser Sortiment um Tankwein und eine eigene Weinhandlung. Heute sind wir ein reines Familienunternehmen, das einen Großhandel mit Weinen aus Moldawien und eine Vinothek in Kralupy nad Vltavou betreibt. Wir glauben, dass der moldawische Wein aufgrund seiner einzigartigen natürlichen Bedingungen ein enormes Potenzial hat.

Leider können wir nicht unsere Weinberge nach Tschechien verlagern. Deshalb arbeiten wir mit den besten Winzern aus Moldawien zusammen, die den Wein für uns , basierend auf unseren Richtlinien , unter Verwendung traditioneller Methoden und modernster Weinbereitungstechnologien , produzieren. Wir glauben, dass wir damit der lokalen Bevölkerung und der Wirtschaft helfen und hoffen, dass wir dem Land das zurückgeben, was es uns in der Vergangenheit gegeben hat.

Deshalb wurde der Refugee Wein geschaffen. Der Wein unserer Familie, der Winzer - Flüchtlinge. Er ist wie wir, stark und unbezwingbar, aber gleichzeitig sanft, mit einem großen Herzen.

Jedes Mitglied unserer Familie ist hier vertreten: CABERNET SAUVIGNON (stark, ausdrucksstark - wie der Vater der Familie) - 45%, MERLOT - 25% (sanft und einzigartig wie die Mutter), SAPERAVI - 15% (unverwechselbar wie der Sohn) ), RARE NEAGRE - 15% (frisch wie die Tochter). Zusammen bilden sie ein Ideal, in dem Schwächen verschwinden und nur die besten Eigenschaften jedes Einzelnen zur Geltung kommen.

Unser roter Cuvée hat einen köstlichen Geschmack und wird in französischen Eichenfässern unter geduldiger Aufsicht der besten Experten gereift. Für ein maximales Erlebnis empfehlen wir, den Wein mindestens eine Stunde lang in der Karaffe zu dekantieren.

Der REFUGEE Wein ist all jenen gewidmet, die aus verschiedenen schwierigen Gründen gezwungen waren, ihre Heimat zu verlassen und die sich auf den Weg ins Unbekannte machten. Mit einer Vision ihrer eigenen Erlösung und Zukunft für ihre Kinder.

Interessieren Sie sich für diesen Wein? Schreiben Sie uns.